Lichtmasten und Lichttürme – Sicherheit auf großflächigem Gelände

Steigende Sicherheitsbedürfnisse suchen stets nach neuen Techniken, die den heutigen Anforderungen gerecht werden. Vor allem auf großflächigem und nur schwer einsehbarem Gelände bedarf es des Einsatzes besonderer Techniken, die hier für einen ausreichenden Einbruch- und sonstigen Schutz sorgen. Hier kommen oft Lichtmasten und Lichttürme zum Einsatz. Diese sind in den meisten Fällen mit entsprechenden Bewegungsmeldern versehen, die in Gang gesetzt werden, wenn eine Bewegung auf dem Gelände festzustellen ist. Hierdurch wird verhindert, dass sich Personen außerhalb der öffentlichen Öffnungszeiten unbefugt auf dem Gelände aufhalten.

Lichtmasten und Lichttürme sind mit hell leuchtenden Scheinwerfern ausgestattet, die selbst Gelände mit sehr großen Flächen in den Abendstunden bzw. nachts mit ausreichend Licht zu versorgen. Egal, ob Firmengelände, öffentliche oder private Parkplätze, Supermärkte, Fußballfelder, Sport- und Spielstätten, Baustellen oder Straßen – vielerorts werden Lichtmasten und Lichttürme für die Beleuchtung des Geländes eingesetzt.

Dabei sind Lichtmasten heute in verschiedenen Ausführungen erhältlich und mit unterschiedlichen Ausstattungen versehen. Von festinstallierten Lichtmast und mobilem Lichtturm über hydraulische oder geräuscharme Flutlichtmasten bis hin zu LED Lichttürmen – für jeden Bedarf existiert das richtige Beleuchtungskonzept. Hinsichtlich der Auswahl wendet man sich am besten an einen entsprechenden Fachmann, der verschiedene Lösungen im Angebotsprogramm hat und eine umfassende Auswahlberatung leisten kann.